Organisation

Delegiertenmeldung

Die Kreisverbände melden die Delegierten über das Meldetool. Alle Delegierten, die bis zum 8. Dezember 2017 gemeldet sind, erhalten spätestens am 12.12. den aktuellen Stand der Anträge und Bewerbungen per Mail. Wir bitten die Kreisgeschäftsstellen, später gewählte Delegierte entsprechend zu informieren.

Bitte beachten: Tool für alle Anträge und Bewerbungen!

Anträge können ausschließlich über das Antragstool auf unserer Homepage eingereicht werden.

Auf der LDK-Website findet ihr, neben der Option eine Bewerbung einzureichen, auch die Möglichkeit, einen Antrag oder Änderungsantrag einzureichen. Die Seite zur LDK steht ab sofort zur Verfügung.
Ihr erhaltet nach dem Absenden eines Antrages, Änderungsantrages oder einer Bewerbung eine automatisch generierte Eingangsbestätigung. Danach werden die übermittelten Daten vor der Freischaltung von uns händisch überprüft. Eure Einträge erscheinen also nicht umgehend auf der Website. Rückfragen dazu bitte an gremien@gruene-nrw.de.

Fristen für Anträge/Bewerbungen

Für eine ordentliche LDK gilt nach § 7, Abs. 9 der Landessatzung:
Anträge zur Landesdelegiertenkonferenz sind mit einer Eingangsfrist von sechs Wochen vor der Versammlung einzureichen Später gestellte Anträge können nur mit der Zustimmung der Mehrheit der Stimmberechtigten behandelt werden.

Änderungsanträge müssen spätestens 3 Tage vor Beginn der LDK eingereicht sein.

8. Dezember 2017 Eingangsfrist Anträge
(6-Wochen-Frist laut Satzung)
Bewerbungen sind bis zur LDK jederzeit möglich
17. Januar (12.00 h) Eingangsfrist Änderungsanträge

Ausdrucke und Elektronischer Versand

Wir werden die Unterlagen für diese LDK ausschließlich auf elektronischem Weg versenden. Alle eingehenden Anträge und Bewerbungen werden umgehend online eingestellt, über den aktuellen Stand werden wir fortlaufend informieren.

Sollten Delegierte eine schriftliche Aussendung wünschen: Bitte wendet euch an eure Kreisverbände.

Auf der LDK wird es nach den Erfahrungen der letzten Parteitage nur eine begrenzte Zahl von Papierausdrucken aller bis zum 17.1. eingegangenen Anträge und Bewerbungen geben.

Stromtankstelle für Mobilgeräte in der Halle

Wir bieten Euch während der LDK wieder eine Stromtankstelle an. Es handelt sich um eine kostenlose, dauerhaft bewachte, aber nicht versicherte (!) Möglichkeit zur Aufladung Eurer Handys, Laptops, Tablets, Akkus… . Denkt also ggf. daran, Zusatzakkus mitzubringen, bzw. die Geräte vorher zu laden.

Livestream und Twitter

Die LDK wird auch per Livestream auf http://kamen2018.gruene-ldk.de/ übertragen. Außerdem wird die LDK mit dem Hashtag #ldk18nrw auf Twitter begleitet.

Barrierefreiheit

Der Veranstaltungsort ist barrierefrei zugänglich. Es werden Gebärdendolmetscher*innen vor Ort sein, um die LDK zu übersetzen. Bei Bedarf an sonstigen Hilfen bitten wir darum, uns dies bis zum 14.12.2017 mitzuteilen (per Mail an barrierefrei@gruene-nrw.de).

Kinderbetreuung

Für Kinderbetreuung wird natürlich wie immer gesorgt. Wir bitten euch allerdings um verbindliche Anmeldung, damit sich die Betreuer*innen gut vorbereiten können. Hier könnt ihr euch anmelden mit Angabe der Anzahl der Kinder und deren Alter.

Hotel-Buchung

Da es sich um eine eintägige LDK handelt, haben wir keine Kontingente reserviert.

Anfahrt

Mit der Bahn: vom Bahnhof aus den Busbahnhof überqueren, dann rechts. Nach ca. 5 Minuten erreicht ihr die Stadthalle (direkt am Rathaus).

Stadthalle Kamen

Rathausplatz 2

59174 Kamen

Innenstadtplan und Nebenzentren